Bei Stopfbuchspackungen handelt es sich um Geflechte aus Fasern wie zum Beispiel aus Graphit, Kohle, PTFE, Aramid, Ramie und Synthetik. Die Packungen werden zur Abdichtung von Armaturen, Pumpen, Rührwerken, Drehrohröfen, etc. benutzt. Sie werden im statischen oder im dynamischen Bereich eingesetzt. Die Auswahl der Stopfbuchspackungen richtet sich nach dem Medium, Temperatur, Druck und Umlaufgeschwindigkeit.

Geflechte aus Fasern wie Graphit, Kohle, PTFE, Aramid, Ramie und Synthetik